mJC1 verliert deutlich in Wangen, mJC2 siegt knapp gegen Lustenau

28.11.2018

Logo_Junior

JUNIOR RAMS NEWS [st/kh] Die mJC1 bestritt am Sonntag, 25.11. ihr Auswärtsspiel in Wangen, die C2 ihr Heimspiel gegen Lustenau.

In den vergangenen Wochen mussten die Mannschaften immer wieder auf mehrere Stammspieler verzichten und, verstärkt mit Spielern aus der D – Jugend, teilweise mit nur 6 Feldspielern antreten. So kamen Niederlagen gegen Mannschaften zustande, die man in der vorangestellten Qualifikation noch schlagen konnte.

Die C2 ging dieses Mal in guter Besetzung und dementsprechend hochmotiviert ins Spiel gegen Lustenau. Die Abwehr stand sicher und im Angriff wurden gute Chancen erspielt. Ravensburg ging folgerichtig in Führung und konnte sich einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Leider fehlte oft die letzte Präzision im Abschluss, um eine deutliche Führung herauszuspielen. Vor der Pause hielt Jack im Tor mit einigen erfolgreichen 1:1 Situationen die 2-Tore-Halbzeitführung fest.

Nach der Pause konnte der Abstand gehalten und teilweise ausgebaut werden. Der späte Anschlusstreffer der Lustenauer mit dem Abpfiff ändert nichts mehr am verdienten 18:17 Sieg.

mJC2: Jack (Tor), Jonas, Yacine, Silas (5), Lukas D. (2), David S. (1), Lukas K. (1), Benno, Leon (7)

Die C1 musste in Wangen wieder auf drei Spieler verzichten. Die Mannschaft konnte bis zum 8 : 6 mithalten, zu viele technischer Fehler und vergebene Torchancen führten dann jedoch zu einer klaren Führung der Jungs aus Wangen: Nach zweiundzwanzig Minuten stand es 10 : 6, nach fünfundzwanzig 14 : 7. Nach der Halbzeit schaffte es die Mannschaft nicht, noch einmal die eigenen Stärken auszuspielen, und musste mit einer klaren  33 :  12 Niederlage nach Hause fahren .

mJC1: Robert (Tor), Lukas D. (1), Yacine, Luka (1), Leo (3), Bene (4), David B., Leon (1), Roman (1), Moritz (1)