Die TSG Söflingen 2 kommt zum Heimspiel in die Kuppelnau

28.03.2019

Spiel_Söflingen_HOME

RAMS LIGA NEWS – Die Ravensburg Rams empfangen am kommenden Samstag die Mannschaft der TSG Söflingen 2 in der heimischen Kuppelnauhalle. 

Nachdem für Ravensburg nach der Niederlage gegen den SC Vöhringen am vergangenen Wochenende der Abstieg besiegelt ist, geht es in den letzten drei Saisonspielen nun darum, der Konkurrenz zu zeigen, dass man mit erhobenen Hauptes und nicht kampflos den bitteren Gang in die Bezirksliga antreten wird.

Auch für den Gegner aus Söflingen geht es in dieser Saison lediglich darum, die letzten Spiele erfolgreich zu gestalten. Die TSG steht mit starken 22 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz und wird sowohl mit dem Abstieg wie auch mit dem Aufstieg nichts mehr zu tun haben. Das Hinspiel konnte Söflingen deutlich für sich entscheiden. Die Rams zeigten in diesem Spiel eine ihrer schwächsten Saisonleistungen.

Rams-Trainer Levente Farkas vor der Partie am Samstag: „Es ist wirklich bitter für die Mannschaft, dass wir den Klassenerhalt in dieser Saison nicht geschafft haben. Die Jungs haben in den letzten Wochen wirklich nochmal hart gekämpft. Dieses Jahr hat es aber einfach nicht gereicht, dafür haben wir zu viele wichtige Spiele verloren. Die letzten Partien der Saison werden wir aber auf jeden Fall mit voller Konzentration angehen. Zum Einen wollen wir uns mit Anstand aus der Landesliga verabschieden, zum Anderen steht für uns Ende April noch das Pokal-Final-Four an, da wollen wir unbedingt den Pokal holen.“

Trainer Farkas kann am Samstag wieder auf Abwehr-Chef Maximilianen Ober zurückgreifen, der gegen Vöhringen nicht zur Verfügung stand. Mit Max Schilcher wird ein wichtiger Defensiv-Spieler weiterhin verletzungsbedingt ausfallen.

Anpfiff in der Ravensburger Kuppelnauhalle ist am kommenden Samstag um 18:00 Uhr.