Sieg der mJB in Bad Waldsee

20.12.2018

JUNIOR RAMS mJB NEWS – Am Samstag, 1.12.2018 spielte die männliche B-Jugend des TSB auswärts gegen die Vertretung aus Bad Waldsee.

Ohne Auswechselspieler ging es zum Tabellennachbarn, so dass sich die Mannschaft quasi von alleine aufstellte. Die ersten 10 Minuten des Spiels lief der Ball gut durch die eigenen Reihen und die RAMS konnten sich auf 5:2 absetzen. Leider leistete sich die Mannschaft darauf in der Abwehr unnötige Fehler und auch im Angriff wurden etliche erspielte Möglichkeiten nicht effizient genutzt. So mussten die TSBler dann einem 2 Tore Rückstand hinnehmen. Danach wurde in der Abwehr defensiver gearbeitet und die Lücken geschlossen. Auch den torgefährlichsten Spieler aus Waldsee bekamen die Jungs von Trainer Brandt so besser in den Griff. Die Angriffe wurden strukturierter vorgetragen, so dass die Führung zurückgeholt werden konnte und bis zum Spielende nicht mehr abgegeben wurde. Das Spiel endete 25 :21 für die TSB Jungs. Jeder einzelne hat dazu seinen Beitrag geliefert und vom Einsatz alles in die Waagschale geschmissen. Hervorzuheben ist unser Mittelmann Luis, der nicht nur aufgrund seiner 11 Tore eine überragende Leistung zeigte. Am kommenden Wochenende geht es in gleicher Besetzung zum ersten Spiel der Rückrunde nach Ehingen.

Es spielten: Spieler (Tore/Siebenmeter): Luis Zink (11/6), Finn Briel (4), Mattis Böhm(3),  Julian Eisenmann (3), Simon Jenkner (3), Robert Blomberg (1),  Sebastian Keßler (Torwart)