Lady Rams I wollen gegen den Meisterschaftsaspiranten aus Tannau punkten

06.02.2020

Logo_Lady_RAMs-e1443467801789

Damen Bezirksklasse Samstag 08.02 um 20:00 Uhr in der Kuppelnauhalle

Die Mannschaft um Topskorerin Saskia Fimpel erwartet die in dieser Saison stark aufspielende Mannschaft aus Tannau, das Hinspiel ging mit 24:16 verloren, obwohl zur Halbzeit Ravensburg 11:8 vorne lag.

Die Mannschaft hat sich viel vorgenommen und will gegen die auf dem 2. Platz platzierte, Punktgleich mit dem ersten aus Wangen, beweisen dass sie sich in der laufenden Saison viel schlechter präsentiert hat als sie tatsächlich ist. Das Team hatte zu Beginn der Saison mit Verletzungspech zu kämpfen und tut das immer noch, sowie 3 Spiele die mit einem Tor verloren wurden und 2 Unentschieden die mit viel Pech zustande kamen.

Es gilt demnach einiges gut zu machen und wirklich zu zeigen das man definitiv zum oberen Drittel der Liga gehört.

Um dieses Ziel zu erreichen muss die Leistung in Abwehr und Angriff über 60 Minuten konstant hoch bleiben. Im letzten Spiel war man in der 57 Minute mit 3 Toren vorne und musste sich am Ende mit einem Punkt zufriedengeben. Im Vorletzten gar mit 5 Toren in Führung in der 2. Halbzeit und ebenfalls zum Schluss nur 1 Punkt auf der Habenseite.

Das zweite das es zu verbessern gilt, will man erfolgreich sein, ist die Chancenverwertung vor allem von den Außenpositionen und im Gegenstoß.

Man hat sich einiges vorgenommen und ist sich sicher mit viel Selbstbewusstsein, Kampfgeist, Selbstvertrauen und ein bisschen Glück die Punkte im Schussental zu behalten.