D-Jugend verliert trotz starker Leistung gegen Biberach

04.03.2020

Beim ersten Aufeinandertreffen in Ravensburg, war es lange ein Spiel auf Augenhöhe. Keine der beiden Mannschaften konnte sich wirklich absetzen und es war ein munteres Spiel mit ständigen Führungswechseln. Doch 4 Minuten vor Schluss Riss bei den Rams Kids der Faden. Durch ein paar technische Fehler und verworfene Bälle auf Ravensburger Seite gelang es den Gästen sich Tor um Tor abzusetzen. Am Ende gewannen die Biberacher Kids mit einem 5 Tore Vorsprung die Partie. Das wollten unsere Jungs so nicht auf sich sitzen lassen. Hochmotiviert reisten die Rams Kids eine Woche später zum Rückspiel nach Biberach. Wie im Hinspiel sahen die Zuschauer ein hart umkämpftes Spiel auf Augenhöhe. Dieses Mal ließen sich unsere Jungs von dem sehr körperbetonten Spiel der Biberacher nicht aus dem Konzept bringen und konnten die Partie bis zur letzten Minute offen gestalten. Leider gelang es uns nicht, das Unentschieden bis zum Spielende zu retten. Zehn Sekunden vor Abpfiff gelang den Gastgebern der Führungstreffer zum 26:25. Auch wenn die Niederlage sehr bitter für alle war, können wir Trainer sehr stolz auf unsere Jungs sein. Sie haben viel Moral bewiesen, die ganzen 40min gekämpft und sich nie hängen lassen. Klasse! Am kommenden Sonntag kommt der Tabellenführer aus Söflingen nach Ravensburg. Spielbeginn ist um 14:15Uhr.